Text Anders Bruun Laursen
Layout, formatting and images Balder.org.


English Version
Dansk
  Til Forsiden
Offener Brief an den dänischen Staatsminister, Anders Fogh Rasmussen
Deutsche Fassung

Anders Bruun Laursen

  Anders Bruun Laursen
Anders Bruun Laursen

27. Juni 2006

An den Staatsminister

Bitte, erlauben Sie mir die folgenden drei Fragen:

1. Frage: Warum haben Sie, unsere Politiker und Medien uns vom Euromediterranien Projekt, das seit nunmehr mehr als 10 Jahren besteht, überhaupt nichts erzählt, obwohl Sie an der Feier des 10-jährigen Bestehens dieser Tabu-Liga am 28.11.2005 teilgenommen haben?

Und obwohl die EU die freie Beweglichkeit der Volksmassen 9 muslimisher Länder laut EU-Referat vom 28.11.2003 gewährleistet hat?

2. Frage: Warum ist unsere 1000-jährige Identität, Religion und Kultur zu entfernen und durch den Islam zu ersetzen?

Dabei denke ich u.a.  an die Tätigkeiten des „Dansk Center for Kultur og Udvikling' des dänischen Außenministerums, das eine Zusammenarbeitserklärung mit der ISESCO, dessen Charter den Islam in der ganzen Welt verbreiten will,  vereinbart hat.

3. Frage: Glauben Sie nicht, daß es für Sie und Ihre Regierung der Glaubwürdigkeit halber die höchste Zeit ist,  uns gründlich über das Euromediterranien Projekt und dessen Propagandaapparate aufklären?

So daß wir unser Recht bekommen können: eine freie Debatte über unsere künftige Identität.

 

E-Mail Antwort des dänischen Staatsministers  vom 29. August 2006

Anders Fogh Rasmussen
Anders Fogh Rasmussen

''Wollen wir damit anfangen das Mißverständnis zu berichtigen , daß die Arbeit mit der Schaffung einer  Freihandelszone mit den südlichen Nachbarn der EU auch EU-Mitgliedschaft bedeutet (welches Wort in meiner Frage gar nicht angedeutet wurde [Bemerkung Anders Bruun]).

Das ist nicht der Fall. Die EU verhandelt Freihandels- und Zusammenarbeitsabkommen mit Ländern in der ganzen Welt – in Afrika, im Nahost, Lateinamerika und an vielen andern Orten. Dies beinhaltet nicht die Aussicht auf EU-Mitgliedschaft – ist aber sehr vorteilhaft für die EU und die Länder, womit die EU die Abkommen schließt. 

Klar, die EU hat ein besonderes Interesse daran Stabilität, Demokratie und wirtschaftliche Entwicklung in unserer Nachbarschafts-Gebieten wie Nordafrika und dem Nahen Osten zu sichern.

Auf der Euromediterranienkonferenz der Außenminister in Neapel am  2.-3. Dezember 2003 wurden die Hauptziele der Euromediterranien-Zusammenarbeit von der ursprünglichen Barcelona-Erklärung von 1995 wiederholt.

Eines dieser Ziele ist es, eine Freihandelszone in der Mittelmeerregion für die Teilnehmer der Euromediterranien-zusammenarbeit im Jahre 2010 zu errichten. 

Dieses Ziel beinhaltet, daß die südlichen Mitglieder der Zusammenarbeit die freie Integration im erweiterten europäischen Binnenmarkt sowie die Möglichkeit  letztendlich die 4 grundlegenden Freiheiten der EU zu erlangen:

Freie Beweglichkeit für Güter, Dienstleistungen, Kapital und Menschen als Gegenleistung für konkrete politische und wirtschaftliche Reformen.  Also ist es klar, daß die gegenseitige Öffnung der Märkte zwischen der EU und den südlichen Partnerländern als Ansporn benutzt wird für die  Sicherung der Dynamik des Antriebs der Bemühungen um Demokratie und Marktwirtschaft zu entwickeln.

Das politische Ziel einer Freihandelszone 2010 beinhaltet nicht , daß die südlichen Partner automatisch Eintritt in den inneren Markt und die freie Beweglichkeit für Güter, Dienstleistungen, Kapital und Menschen erlangen werden.

Die Tiefe und das Tempo des Eintritts in den Binnenmarktwird abhängig von der tatsächlichen Durchführung der wirtschaftlichen und politischen Reformen der einzelnen südlichem Mittelmeerstaaten werden. Dieses wird durch individuelle Vereinbarungen mit individuellen Ländern ausgehandelt. Diese Abkommen werden dann von dem Ministerrat der EU zu billigen sein.

Ihr Anders Fogh Rasmussen

 



So, der dänische Staatsminister bestätigte die Katastrophe und den Verrat, die Europa ab 2010 erwarten.

Übrigens, alle meine Aussagen sind kontrollierbar – die meisten auf den EU-Homepages!

Da meine Fragen unbeantwortet geblieben waren, habe ich nochmal um relevante Antworten gebeten. In einer e-Mail vom 12.Sept. 2006 antwortete der Sekretär des Staatsministers:

Lene Espersen - Justice Minister Denmark
Lene Espersen
Justits Minister Dänemark

'Was Ihre fragen vom 12. Sept. 2006 über die Mediterranien-Zusammenarbeit betrifft, hat der Staatsminister seiner Antwort vom 29.09.2006 nichts weiter hinzuzufügen. Der Staatsminister ist über Ihre Ansichten informiert worden'.

Ich habe der dänischen Justizministerin ähnliche Fragen gestellt – und Auskunft über die Selbstzensur bezüglich der Redefreiheit, die von der EU am 22.05.2006 in Wien unseren Medien auferlegt wurde, beigefügt.

Außerdem fügte ich eine Frage hinzu, was sie beabsichtige zu tun um unser Grundgesetz wiederherzustellen, das dabei außer Kraft geriet.

Am 21. März 2007 hat mir der Sekretär der Justizministerin geantwortet:

'Ihre Betrachtungen hinsichtlich §77 des Grundgesetzes geben keinen Anlaß für Bemerkungen!'

Wir sind also in Unwissenheit über unseren freien Fall in die Euromediterranien- und danach die Schariadiktatur zu halten. Wollen wir uns wirklich damit abfinden?

 

Anders Bruun Laursen

Homepage: Euro-med.dk (English - Deutsch - Dansk)

 

Barcelona Euro Meditarranian

Zurück nach
Unbehinderte Muslimische Einwanderung nach Europa
Auszüge aus der Barcelona - Euromediterranien-Erklärung
von 1995

 

Swedish police & Swedish Minister Mona Sahlin anno 2006
Swedish police & Swedish Minister Mona Sahlin anno 2006

 

Dansk Kultur Flyer

Latest Update at December 30 2009 Always check Balder Blog

Euro Mediterranean - EU agreement on unlimited Muslim immigration Updated Version 2009
Euro Mediterranean - Barcelona Declaration Secret EU agreement on Muslim immigration
Questions to the Prime Minister about Euro-Mediterranean
Father of EU-treaty, Giscard d’Estaing: Our Politicians cheat their citizens
The Silence of the EU and our Media about Eurabia English
Press release Euro-fascist Terry Davis Against the Islamisation of Europe Brussels 12 Sep 2007 English
David Milibands Speech on European / African integration of 15 November 2007 English
The Racist and Supremacist Roots of European Union Ideology English
Ireland EU Referendum Lisbon Treaty End of Nations and Democracy Video Video Content
Council of the European Union - Framework Decision on Racism and Xenophobia English
Society of Professional Journalists - Diversity Guidelines for Countering Racial, Ethnic and Religious Profiling English

Euro-mediterrane Partnerschaft - Verheimlichte Abkommen der EU - Version 2009
Die Euro-mediterrane Partnerschaft - Barcelona Erklärung: Verheimlichte Abkommen der EU
Fragen an Premierminister Rasmussen über Euromediterranien
Vater des EU-Vertrags, Giscard d’Estaing: Unsere Politiker Betrügen Ihre Bürger
Das Schweigen der EU und Unserer Medien Über Die Euromediterrane Partnerschaft - Eurabien Deutsch
EU Politiker: Irland Isolieren und dann zur neuen Volksbefragung zwingen Deutsch (21 oktober 2008)
Rassistischen Wurzeln von der Ideologie der Europäischen Union Deutsch
Der Europäische Rat - Rahmenbeschluss Über Rassismus Und Fremdenfurcht Deutsch

Euromediterranien - Barcelonaerklæringen, EU aftaler med 10 Nordafrikanske lande Version 2009
Euromediterranien - Barcelonaerklæringen, EU aftaler med 10 Nordafrikanske lande
Åbent brev til statsministeren angående Barcelona og Euromediterranien
EU traktatens fader Giscard d’Estaing advarer politikerne: I snyder borgerne Dansk
EU Og Mediernes Tavshed Om Euromediterranien-Eurabien Dansk
Sarkozy har narret vælgerne - Dropper modstand mod EU medlemskab af Tyrkiet Dansk
Spørgsmål om Euro-Mediterranien-projektet ubesvaret på EU konference i KBH 19/5 (Lykke Friis) Dansk
Olaf Gerlach. Hansens tale i Rabat 13. Juni 2005 Dansk
Man tager os ved næsen. Og vi elsker det! For vi bliver rige derved!
Professor i offentlig ret K.A. Schachtschneider - EU - En stat uden legitimitet
EU-planer: Irland skal tvinges til ny folkeafstemning (21 oktober 2008)
Gerard Batten, britisk EU-parlamentsmedlem: Er vi i gang med at skabe en Euro-politistat?
Hvad går Schengen aftalen egentlig ud på?
Betingelser for udlevering til medlemsstater i Den Europæiske Union
Lovens Tyranni - Euro-politikorpset og den Europæiske Arrestordre 
EU Ideologien har rødder i filosemitisk aristokrats raceteorier Dansk
Det Europæiske Råds Rammeafgørelse Mod Racisme og Fremmedfrygt Dansk

Euromediterranië - Barcelona verdrag - Heimelijke EU-afspraken over Moslim immigratie Nederlands
Racistische en Suprematistische basis van de Ideologie achter de EU Nederlands
Society of Professional Journalists - Praktische journalistieke instructies Nederlands

Barcelońska Deklaracja Partnerstwa Europejsko Sródziemnomorskiego 2009 Polski
Barcelońska Deklaracja Partnerstwa Europejsko Sródziemnomorskiego Polski
Hrabia Ryszard Mikołaj Coudenhove Kalergi: Praktyczny Idealism Polski

Conde Richard Nicolaus Coudenhove Kalergi: Práctica del Idealismo

English version only:
Background for the media spotlight on this folder; immigrant mailman refused to deliver, 'racist folder'

External
Euro-med.dk Anders Bruun Laursens multilingual European Union Info Blog

Der Honigmann 3 oktober 2010 - EU für Redefreiheit – nur nicht in der EU! (Übersicht über Zensur Maßnahmen)
Daily Express 11 October 2008 - Secret plot to let 50 million African workers into EU
Brussels Journal 13 October 2008 - Fjordman The Eurabia Code – 2008 Updates
Morten Messerschmidt 14 august 2008 - EF-domstolens statskup (meget oplysende) Dansk
Politiken 27 oktober 2007 - Giscard d’Estaing: Ny EU-traktat er den samme Dansk
Politiken 27 oktober 2007 - Dokumentation: Giscard d’Estaings brev i sin helhed Dansk
Fjordman 02 october 2007 - EU Wants to Increase Muslim Immigration and Internet Censorship English
Fjordman 30 april 2007 - Naar een totalitair Europa Nederlands
Underskriftsindsamling - Folkebevægelsen mod EU Dansk
Stort Set - Hold religions-pause og læs EU-traktaten Dansk
I-Text Bloggeren oktober 2008 - EU-Domstolens Metock-dom af 25.7.2008 - Dybdeborende analyse Dansk
June 13 2005 Oluf Gerlach Hansens Speech in Rabat - Morocco English
September 29, 2007: Anders Bruun Laursen - Eurabia Our liking for submission English
Barosso caught off guard; told the truth about EU's imperial ambitions English
EU Referendum English
Gates of Vienna - Highway into the Heart of Europe English
Gates of Vienna - You Are Being Cheated English
Tyranny of the Law - The EU’s Militarized Policeforce / Gendarmeri English
Free World Academy - Well documented article:
The Euro-Arab Partnership English
17 aug 2007 Deutsche Goldreserven - Ein Staatsgeheimniss Deutsch
Facebook Group - The Barcelona Deal - the deal that the EU does not want us to know English


Important and useful collection - Official European Union Documents at balder.org English Dansk

(Combating Racism, Anti-Semitism, Hate Crime, Framework Decision, etc.)

 



 

Til Forsiden

Artikel publiziert auf Balder.org sind vollständig Verantwortung des Autors. Publikation hier heißt nicht notwendigerweise dass wir uns mit den Inhalten, Meinungen und Ideen einig sind. Comment at Balder Blog

 

Clicky Web Analytics

Clicky